INHALTE AUSBLENDEN

Corporate Identity

Corporate Identity



Corporate Identity (CI) bezeichnet die unverwechselbare Einzigartigkeit (lat. idem ‚derselbe‘) eines Unternehmens. Durch die Unternehmensidentität unterscheidet sich das Unternehmen vom Mitbewerber und hebt sich von diesem ab. Corporate Identity ist viel mehr als die visuelle Identität, wie sie sich in Firmenlogo, Arbeitskleidung, Briefbögen, Visitenkarten, Onlineauftritten, Architektur der Betriebsgebäude, Farbgebung und so weiter zeigt.

Erstens umfasst die CI darüber hinaus die gesamte Unternehmenskommunikation – und zwar sowohl nach innen wie nach außen. Sie findet Anwendung bei Werbemaßnahmen, der Öffentlichkeitsarbeit aber auch bei unternehmensinterner Kommunikation. Durch sie soll ein einheitliches Erscheinungsbild vermittelt und das damit verbundene Image verstärkt werden.

Zweitens definiert sie das Verhalten gegenüber der Öffentlichkeit und den Ansprechgruppen (Kunden, Lieferanten, Partner, Mitarbeiter). CI zeigt sich unter anderem in der Mitarbeiterführung, im täglichen Umgangston und im Umgang mit Kritik. Sie ist eine Art Verhaltenskodex eines Unternehmens, wobei man allerdings oft eine Diskrepanz zur realen Handlungsweise beobachten kann.

Drittens ist es die Werteebene des Unternehmens, die grundsätzliche Positionierung zu Werten, Normen und Rollen.

Ihre Vorteile
       -  Optimale MarktprÄsenz durch unverwechselbare Identität
       -  Zeitloses Unternehmenslogo: Entwicklung und Ausführung in allen Erscheinungsformen
       -  Tools für interne und externe Kommunikation und Verhalten